Vielfalt lernen, Vielfalt leben

Wie Sie Migrantenkinder, ausländische Schüler und Flüchtlingskinder erfolgreich integrieren

Freitag, 24. März 2017, 14:00 - 15:15 Uhr

Ziel des Vortrages:

Diskutieren Sie mit Cem Özdemir über die Herausforderungen von multikultureller Arbeit, die Integration von Flüchtlingen und die Stolpersteine, die hinter jeder Ecke lauern. Lassen Sie sich von guten Beispielen inspirieren und machen Sie Ihre Schule multikulturell.

Inhalt & Details:

Kinder mit Migrationshintergrund, Migrantenkinder, Schüler ausländischer Herkunft, ausländische Schüler, nicht zuletzt Flüchtlingskinder - schon alleine die Vielfalt der Bezeichnungsmöglichkeiten zeigt, dass Unsicherheit beim Umgang mit diesem Thema besteht. Angesichts der vermehrt in Deutschland ankommenden Flüchtlingskinder und deren anstehender Integration in die deutschen Schulen wird das Thema weiterhin akut bleiben. Wichtig ist, dass die Integration der Flüchtlingskinder schulisch als auch gesellschaftlich gelingt und auch deren Eltern ihren Beitrag zur Gemeinschaft in Deutschland beitragen können.

  • Herausforderungen bei der Integration von Flüchtlingskindern
  • Erfolgsfaktoren und Stolpersteine im Umgang mit Flüchtlingskindern in Ihrer Schule
  • Unterstützung durch die Politik


Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Cem Özdemir
Cem Özdemir, geb. 1965 in Bad Urach (Kreis Reutlingen) ist Bundesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und Mitglied des Deutschen Bundestages. Als Erzieher ausgebildet, schloss er 1994 sein Studium der Sozialpädagogik an der Evangelischen Fachhochschule für Sozialwesen in Reutlingen ab. 1981 trat er der Partei Die Grünen bei (heute: Bündnis 90/Die Grünen). 

Alle Details zum Speaker

9. Deutscher Schulleiter­kongress

Unter dem Motto: „Schulen gehen in Führung“
19.–21.03.2020 in Düsseldorf

Jetzt anmelden