Lehrer-Ausfall: Nein danke!

So sorgen Sie Burn-out-Erkrankungen im Kollegium effektiv vor

Freitag, 24. März 2017, 11:15 - 12:30 Uhr

Ziel des Vortrages:

Erfahren Sie, wie Sie Ihr Kollegium umfassend schützen können und etablieren Sie Strategien zur Vorbeugung von langfristigen Stresserkrankungen in Ihrer Schule. Mithilfe von Grundlagenwissen wird Ihre Wahrnehmung geschärft und es gelingt Ihnen, Ihr Kollegium (und auch sich selbst) langfristig gesund zu halten.

Inhalt & Details:

Neue Erkenntnisse der Bildungsforschung bestätigen, was Lehrpersonen schon lange wahrnehmen: wirkungsvolle Bildungs- und Erziehungsarbeit basiert massgebend auf gelingender Kommunikation und sorgfältiger Beziehungsgestaltung. Übermässiger Stress ruiniert genau diese Fähigkeiten. Eine gute mentale Verfassung des Lehrpersonals sowie Arbeitsplatzzufriedenheit sind deshalb unverzichtbar für den Erfolg einer Schule.

  • Belastungsaspekte im Schulalltag
  • Mentale und körperliche Auswirkungen von zu hoher Stressbelastung
  • Von erster Hilfe zu Vorbeugung

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Prof. Dr. phil. Wolfgang Schnell

Wolfgang Schnell lehrt an der Pädagogischen Hochschule St. Gallen (Schweiz) Psychologie und Erziehungswissenschaft in der Ausbildung von Lehrpersonen für die Primar- und Sekundarstufe. Er war verantwortlich für die Ausbildung und Weiterbildung der Schulleitungen in der Ostschweiz. Er ist Leiter des Projekts «Schule und Gesundheit» der PHSG. 

Alle Details zum Speaker

Die Referentin

Elisabeth Caspar Schmid

Elisabeth Caspar Schmid war Volksschullehrerin, studierte anschließend am Heilpädagogischen Seminar (heute: Hochschule für Heilpädagogik) schulische Heilpädagogik und machte 13 Jahre lang als Sonderklassenlehrerin Praxiserfahrung. In Zürich studierte sie am Institut für angewandte Psychologie IAP (heute Zürcher Fachhochschule für Psychologie) Supervision und Organisationsentwicklung. Nach 16 Jahren politischer Tätigkeit (12 auf kantonaler Ebene/ in Deutschland der Landtag und 4 Jahren auf Bundesebene/ in Deutschland der Bundestag) baute sie die Schulberatung der Stadt St. Gallen auf, welche sie 25 Jahren leitete.

Alle Details zum Speaker

9. Deutscher Schulleiter­kongress

Unter dem Motto: „Schulen gehen in Führung“
19.–21.03.2020 in Düsseldorf

Jetzt anmelden