Wirtschaft geht uns alle an!

Bereiten Sie mit ökonomischer Bildung Ihre Schüler umfassend auf den Beruf vor

Freitag, 24. März 2017, 16:00 - 17:15 Uhr

Ziel des Vortrages:

Der Vortrag sensibilisiert Sie für die Bedeutung ökonomischer Bildung und zeigt Ihnen konkrete Ansätze zur Vermittlung ökonomischer Bildung im Schulalltag auf. So bringen Sie Ihre Schule und Ihre Schülerinnen und Schüler nach vorn!

Inhalt & Details:

Ein exzellentes Bildungssystem ist für die Zukunft eines Landes im internationalen Wettbewerb überragend wichtig. Deutschland hat diesbezüglich in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht. Zu einem solchen hervorragenden Bildungssystem gehören aber mehr denn je auch gute Kenntnisse wirtschaftlicher Zusammenhänge. Trotz einiger Fortschritte gibt es aber noch zu oft Befunde, dass sich Jugendliche mehr Wissen und Kenntnisse um ökonomische Zusammenhänge wünschen. Die curriculare Verankerung ökonomischer Kenntnisse in den Lehrplänen ist insgesamt nur unzureichend und zudem in regional unterschiedlicher Intensität gelungen. Für Sie als Schulleiter bedeutet dieser Befund einen dringenden Handlungsbedarf, um Ihren Schülerinnen und Schülern gute, umfassende und langfristige Bildung zu ermöglichen.

  • Grundlagenwissen von ökonomischer Bildung und Berufsorientierung für Sie als Leitungskraft
  • Erfolgreiche Kooperation zwischen Schule und Wirtschaft etablieren
  • Praxisnahe (Aus-)Bildungsmöglichkeiten für Ihre Schülerinnen und Schüler

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Dr. Hans-Peter Klös

Dr. rer. pol. Hans-Peter Klös ist Leiter Wissenschaft seit 1988 im Institut der deutschen Wirtschaft Köln und seit 2001 Geschäftsführer. 

Alle Details zum Speaker

9. Deutscher Schulleiter­kongress

Unter dem Motto: „Schulen gehen in Führung“
19.–21.03.2020 in Düsseldorf

Jetzt anmelden