Flüchtlingskinder willkommen!

Einrichtung und Führung von Übergangsklassen

Samstag, 25. März 2017, 09:00 - 10:15 Uhr

Ziel des Vortrages:

In diesem Praxisforum erhalten Sie praktische Hinweise, wie Sie Flüchtlingskinder schnell und effektiv in Ihre Schule integrieren können, damit Ihr Schulbetrieb auch weiterhin reibungslos funktionieren kann und alle Kinder von der neuen Situation profitieren.

Inhalt & Details:

Die Integration der zahlreichen Flüchtlingskinder in den Schulen ist eine sehr herausfordernde Aufgabe. Übergangsklassen stellen eine gute Möglichkeit dar, Schülerinnen und Schüler ohne oder mit nur geringen Deutschkenntnissen im Schulsystem ankommen zu lassen.

  • So richten Sie Übergangsklassen ein
  • Rechtliche Grundlagen für die Arbeit mit Flüchtlingskindern
  • Best-Practice: eine Grundschule arbeitet mit Flüchtlingskindern

Zurück zur Programmübersicht

Die Referentin

Andrea Nagengast

Andrea Nagengast studierte Lehramt für Grundschulen bis 2010 an der Universität Bamberg und absolvierte ein Erweiterungsstudium „Deutsch als Zweitsprache“ an der Universität Nürnberg. Neben landkreisweiten Fortbildungen hält sie auch Vorträge zum Thema „Übergangsklassen“ im gesamten Regierungsbezirk Oberfranken. Sie ist Beraterin und Ansprechpartner für Hospitanten, Praktikanten und Seminare.

Alle Details zum Speaker

Die Referentin

Kerstin Friedrich
Kerstin Friedrich studierte bis 1990 an der Universität Nürnberg. Sie ist Referentin für die Kampagnen „Übergang als Chance“ und „Erziehungs- und Bildungspartnerschaften mit Eltern“, Mitglied im Bildungsbeirat der Stadt Forchheim und ist Schulentwicklungsmoderatorin für die wahrnehmungs- und wertorientierte Schulentwicklung (WWSE).

Alle Details zum Speaker

9. Deutscher Schulleiter­kongress

Unter dem Motto: „Schulen gehen in Führung“
19.–21.03.2020 in Düsseldorf

Jetzt anmelden