Heterogenität bildet!

Eine Schule der Vielfalt führen

Samstag, 25. März 2017, 09:00 - 10:15 Uhr

Ziel des Vortrages:

In diesem Praxisforum erfahren Sie, wie Ihre Schule die Herausforderungen der Heterogenität bewältigen wird. Holen Sie sich Anregungen, eine Schule der Vielfalt zu gestalten und setzen Sie sie erfolgreich um.

Inhalt & Details:

Veränderungen in der Gesellschaft haben dazu beigetragen, dass die Vielfalt in den Klassenzimmern in den vergangenen Jahren stetig gewachsen ist. Beispielsweise steigt die Zahl der Kinder aus Zuwandererfamilien immens, Hochbegabung muss gefördert und Kinder mit Beeinträchtigungen müssen inkludiert werden. Ihre Schule muss darauf reagieren, aber besser noch, darauf vorbereitet sein.

  • Unterricht umfassend gestalten
  • Entwicklung von Lehrerteams
  • Diagnostik und Didaktik ausbauen

Zurück zur Programmübersicht

Die Referentin

Angela Müncher

Angela Müncher leitet das Lehrerfortbildungsprojekt Vielfalt fördern für die Bertelsmann Stiftung, das Lehrerteams in NRW über mindestens 2 Jahre bei der Weiterentwicklung von Unterricht begleitet.

Alle Details zum Speaker

Die Referentin

Tamara Sturm-Schubert

Tamara Sturm-Schubert leitet seit 2011 das Lehrerfortbildungsprojekt „Vielfalt fördern“ für das Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW. 

Alle Details zum Speaker

9. Deutscher Schulleiter­kongress

Unter dem Motto: „Schulen gehen in Führung“
19.–21.03.2020 in Düsseldorf

Jetzt anmelden