Feedbackkultur leben – Qualität sichern

Der gewinnbringende Einsatz von systematischem Feedback bei der Schulentwicklung

Freitag, 24. März 2017, 11:15 - 12:30 Uhr

Ziel des Vortrages:

Sie werden das theoretische Wissen über Feedback in Ihren schulischen Alltag übertragen und damit ein Feedbacksystem an Ihrer Schule schaffen können. Ihr Handlungsrepertoire als Schulleitung wird sich erweitern.

Inhalt & Details:

Eine erfolgreiche Schulentwicklung wird von einer wertschätzenden und zielgerichteten Feedbackkultur begleitet. Feedback erfolgt dabei auf den unterschiedlichsten Ebenen: zwischen den Schülerinnen und Schülern, den Lehrerinnen und Lehrern, im Team der Schulleitung, unter den Eltern und auf allen Kombinationen dieser Ebenen. Feedback sollte fester Bestandteil, ja Prinzip des Schulalltags sein. Es schafft ein optimales Lernklima und dient als erfolgreiche Strategie für Personalmanagement.

  • Vorstellung erprobter Feedbackstrukturen
  • Feedback als Führungsinstrument
  • Einführung eines systematischen Feedbacksystems an der Schule

Zurück zur Programmübersicht

Die Referentin

Kerstin Friedrich
Kerstin Friedrich studierte bis 1990 an der Universität Nürnberg. Sie ist Referentin für die Kampagnen „Übergang als Chance“ und „Erziehungs- und Bildungspartnerschaften mit Eltern“, Mitglied im Bildungsbeirat der Stadt Forchheim und ist Schulentwicklungsmoderatorin für die wahrnehmungs- und wertorientierte Schulentwicklung (WWSE).

Alle Details zum Speaker

Die Referentin

Martina Zippelius-Wimmer

Martina Zippelius-Wimmer studierte bis 1988 an der Otto-Friederich-Universität Bamberg Grundschullehramt und schloss ihr zweites Staatsexamen 1990 erfolgreich ab. Im Anschluss war sie an der Grundschule Bubenreuth tätig, wo sie in den Folgejahren zunächst das Amt der Konrektorin innehatte. Seit 2012 ist sie Rektorin der Grundschule.  Martina Zippelius-Wimmer agierte als Schulentwicklungsmoderatorin für die wahrnehmungs- und wertorientierte Schulentwicklung (WWSE) und bekam 2014 den bayerischen Innovationspreis für Innere Schulentwicklung (i.s.i.) überreicht.

Alle Details zum Speaker

9. Deutscher Schulleiter­kongress

Unter dem Motto: „Schulen gehen in Führung“
19.–21.03.2020 in Düsseldorf

Jetzt anmelden