Ausrasten muss nicht sein!

Ihr persönliches Konfliktmanagement für den Schulalltag

Samstag, 23. März 2019, 10:45 - 12:00 Uhr

Zum Thema:

Ärger und Krach in der Schule? Das muss nicht sein! Konflikte stellen eine hohe Belastung für alle Beteiligten dar. Häufig werden erste Anzeichen nicht erkannt, ignoriert oder verschleppt. Die Folge: Sie sind kaum noch lösbar. Daher sind Sie als Schulleitung schon früh im Ring gefragt: Greifen Sie ein bevor jemand K.O. geht!

  • Konfliktquellen identifizieren und gezielt handeln
  • Bedeutung der eigenen Wahrnehmung im Konflikt verstehen
  • Dem Teufelskreis der Konfliktdynamik sicher entgegenwirken
  • In Konfliktsituationen wirkungsvoll und zielgerichtet handeln
  • Mediative Kompetenz
Ziel des Vortrages:
Als Schulleitung sind Sie auch Konfliktlöser. Lernen Sie Konflikte zielgerichtet, mutig und mit Methode anzugehen, anstatt sich Zeit und Energie rauben zu lassen. Rosi Esterhammer zeigt Ihnen, wie Sie bestehende Konflikte an Ihrer Schule bewältigen, notwendige Konflikte anpacken und überflüssige vermeiden.

Zurück zur Programmübersicht

Die Referentin

Rosi Esterhammer

Rosi Esterhammer ist spezialisiert auf den Umgang mit Konflikten. Sie kennt die Probleme, die auftreten, wenn nicht richtig mit ihnen umgegangen wird. Getreu ihrem Motto „Verschiedene Blickwinkel eröffnen Perspektiven“ unterstützt sie Schulleitungen und Teams in eskalierten Konflikten. Sie schafft wieder Harmonie unter allen Beteiligten und sorgt für ein angenehmes Arbeitsklima. Sie begleitet bereits seit vielen Jahren soziale Einrichtungen und Schulen als Mediatorin BM®, systemischer Coach und Trainerin.

Alle Details zum Speaker

8. Deutscher Schulleiterkongress

Unter dem Motto: Schulen gehen in Führung

21.-23.03.2019 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden