Digital gesund?!

So fördern Sie mit dem „Medienplanet“-Universum die Mediengesundheit an Ihrer Schule

Freitag, 27. November 2020, 14:30 - 15:30 Uhr

Freitag, 27. November 2020, 14:30 - 15:30 Uhr

Ziel des Vortrages:

Früh übt sich …! Holen Sie sich mit dem innovativen Lehrerportal und der interaktiven Schüler-App „Medienplanet“ ein Werkzeug an die Schule, mit dem Ihre Grundschulkinder direkt an den gesundheitsförderlichen Gebrauch digitaler Medien herangeführt werden. Damit spannender Unterricht und nachhaltige Medienerziehung selbstverständlich sind!

Inhalt & Details:

Die Grenze zwischen Daddeln und gesunder Nutzung digitaler Medien ist bei Grundschulkindern noch sehr schwammig. Prof. Dr. Rosenstock und der KiKa-Moderator André Gatzke werden deswegen unterhaltsam demonstrieren, wie Sie als Schulleitung mit dem „Medienplant“-Universum, das im Auftrag der Techniker Krankenkasse entwickelt wurde, eine gesundheitsförderliche Medienerziehung in Ihren Lehrplan aufnehmen können.

  • Medienbildung und Gesundheitsförderung
  • Digitales Edutainment für Mediengesundheit und digitale Kompetenzen
  • Medienplanet Schüler-App
  • Medienplanet Lehrerportal

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Roland Rosenstock

Roland Rosenstock, geboren 1966, ist Professor für Religions- und Medienpädagogik an der Universität Greifswald. Er ist als Buchautor für die Sendung mit der Maus bekannt und wirkte an verschiedenen crossmedialen Medienproduktionen mit, u. a. für den Kinderkanal von ARD und ZDF (KiKA). Für sein medienpädagogisches Projekt ComputerSpielSchule Greifswald wurde er mit dem Zukunftspreis der Deutschen Bibliotheken ausgezeichnet.

Alle Details zum Speaker

9. Deutscher Schulleiter­kongress

Unter dem Motto: „Schulen gehen in Führung“
26.–28. November 2020

Jetzt anmelden!