Generation Y & Arbeit 4.0

Führungsstrategien für Ihr Kollegium von Morgen

Freitag, 22. März 2019, 16:00 - 17:15 Uhr

Zum Thema:

Die Generation Y sitzt in Ihrem Lehrerzimmer. Aktuell als Referendare, bald schon als Kollegen. Ihr Verständnis von Work-Life-Balance ist oft kompromisslos, doch speziell im Bereich der Digitalisierung können sie neue Impulse für Ihre Schule setzen. Überprüfen Sie als Schulleitung Ihre Führungsstrategien, um diese Potentiale voll zu entfalten.

  • Schlagworte und Begriffe im Kontext digitaler Bildung & Arbeit 4.0
  • Identifikation von Führungsthemen und zukünftigen Aufgabenfeldern der Personalentwicklung im Kontext der digitalen Schule
  • Arbeit 4.0 – auch ein Modell für Lehrkräfte und schulische Führungskräfte?
  • Kompetenzen der Generation Y und Z als Erfolgsfaktor für innovative, digital geprägte Schul- und Unterrichtsentwicklung
Ziel des Vortrages:

Schule als Arbeitsort 4.0? Auch für Bildungseinrichtungen gilt: Dranbleiben oder Sie haben verloren! Neues Personal und die Generation Y prägen auch die Arbeitsweise im Bildungssektor. Was Sie dabei als Schulleitung für Ihre Führungsarbeit beachten müssen, zeigt Ihnen Katja Frerks. Sehen Sie, welche Leitung Ihr Kollegium von morgen braucht!

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Prof. Dr. Klaus Hurrelmann

Prof. Dr. Klaus Hurrelmann ist Sozialwissenschaftler mit dem Schwerpunkt Jugend-, Bildungs- und Gesundheitsforschung. Vor allem die Generationen Y und Z liegen aktuell im Fokus seiner Arbeit. Seine Erkenntnisse aus verschiedenen Jugendforschungen nutzen Unternehmen, um den Anforderungen der Nachwuchskräfte von Morgen gerecht zu werden. Anderes Wertegefühl oder Verständnis vom Arbeitsumfeld und der Work-Life-Balance sind da nur ein paar Aspekte, die von Führungskräften überdacht werden müssen.

Alle Details zum Speaker

8. Deutscher Schulleiterkongress

Unter dem Motto: Schulen gehen in Führung

21.-23.03.2019 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden