Hand in Hand voran!

So führen Sie erfolgreich multiprofessionelle Teams im Ganztag an Ihrer Schule

Samstag, 23. März 2019, 09:00 - 10:15 Uhr

Zum Thema:

An Schulen sind schon lange nicht mehr nur „klassische“ Lehrkräfte im Einsatz. Ob Sozialpädagogen, Erzieher, Psychologen oder Integrationshelfer, alle sind Teil Ihres multiprofessionellen Teams. Für Sie als Schulleitung bedeutet das neue Herausforderungen in der Führungsarbeit, denn Sie müssen allen Mitarbeitern gerecht werden.

  • Was ist Multiprofessionalität?
  • Welche Faktoren erschweren die Zusammenarbeit?
  • Was ist überhaupt eine ‚richtige‘ multiprofessionelle Zusammenarbeit?
  • Wie wird der Ansatz in den Schulen umgesetzt?
  • Wie wird sie in die Lehrerbildung integriert?
  • Welche Erfahrungen haben Sie als Schulleitung mit multiprofessionellen Teams gemacht?
Ziel des Vortrages:
Jedes Kind soll individuell gefördert werden. Kaum ein Kollegium kann das alleine leisten. Sie als Schulleitung müssen diesem Auftrag aber gerecht werden. Die Lösung sind multiprofessionelle Teams. Prof. Dr. Ludwig Stecher zeigt Ihnen, wie Sie ein neues Schulteam erfolgreich führen. So gehen Sie zusammen Hand in Hand voran.

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Prof. Dr. Ludwig Stecher

Prof. Dr. Ludwig Stecher ist seit Oktober 2008 Professor für Empirische Bildungsforschung am Institut für Erziehungswissenschaft. Zu seinen Hauptarbeitsgebieten gehören die Bildungsprozesse im Bereich formaler, non-formaler und informeller Kontexte (Extended Education), sowie die Bildung im Lebenslauf, die sowie Lehrerbildung und die Ganztagsschulen. Von 2005 bis 2008 arbeitete er als Senior Researcher am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung in Frankfurt am Main.

Alle Details zum Speaker

8. Deutscher Schulleiterkongress

Unter dem Motto: Schulen gehen in Führung

21.-23.03.2019 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden