Immer eine Armlänge voraus

Wie Sie sich selbst zum Unmöglichen pushen und die Konkurrenz abhängen

Samstag, 21. März 2020, 09:00 - 10:15 Uhr

Ziel des Vortrages:

Beim Schwimmen geht es um Zehntelsekunden. Lediglich ein Wimpernschlag entscheidet über Sieg oder Niederlage. Wenn Sie nicht bereit sind 110% zu geben, brauchen Sie gar nicht erst antreten. Weltklasseschwimmerin Franziska van Almsick geht mit Ihnen ins Wasser: Atmen Sie tief ein und überschreiten Sie Ihre Grenzen. Nur so wird Traum zu Triumph! 

Inhalt & Details:

Ob Hochleistungssport oder Schulleitung: Wer einen klaren Fokus und das Ziel immer im Blick hat, erzielt den Sieg! Lassen Sie sich daher von einer Ausnahmeathletin zeigen, wie Sie sich zum Unmöglichen pushen und mit Rückschlägen gekonnt umgehen. So schwimmen Sie nicht auf einer Welle mit anderen Schulen, sondern sind immer eine Armlänge voraus!

  • Selbstmotivation: Wie bleibe ich stark und fokussiert
  • Umgang mit Rückschlägen und Druck
  • Zielerreichung
  • Vereinbarkeit von Familie und Karriere

Zurück zur Programmübersicht

Die Referentin

Franziska van Almsick

Franziska van Almsick ist eine der beliebtesten und weltweit bekanntesten Schwimmlegenden. Zwischen den Olympischen Spielen 1992 und 2004 feierte sie ihre größten sportlichen Erfolge. Insgesamt errang die sympathische Schwimmerin vier olympische Silbermedaillen und sechs olympische Bronzemedaillen. Hinzu kommen zahlreiche Welt- und Europameistertitel. Es ist ihr ein großes Anliegen, ihre Prominenz und Beliebtheit zur Unterstützung des Spitzen- und Breitensports einzubringen. 

Alle Details zum Speaker

9. Deutscher Schulleiter­kongress

Unter dem Motto: „Schulen gehen in Führung“
19.–21.03.2020 in Düsseldorf

Jetzt anmelden