Jeder ist anders, Gott sei Dank!

Wie Sie Diversity in Ihrer Schulgemeinde stärken

Samstag, 23. März 2019, 09:00 - 10:15 Uhr

Zum Thema:

Diversity – Ein Trendwort, das es bereits in viele Firmen- und Schulleitbilder geschafft hat. Viel zu oft verkommt es jedoch zur leeren Worthülse. Als Schulleitung liegt es an Ihnen, ein Schul- und Klassenklima zu stärken, indem jede Lehrkraft und jeder Schüler sein kann, wie er oder sie will – ohne Ausgrenzung oder Ablehnung zu erfahren.

  • Freie Persönlichkeitsentfaltung und –entwicklung
  • Unterstützung der Individualität aller Mitarbeiter
  • Atmosphäre der Offenheit und Toleranz
Ziel des Vortrages:
Treffen Sie in diesem Praxisforum das „lose Mundwerk der großen Freiheit“! Mit wem könnten Sie als Schulleitung besser diskutieren, wie Diversity aktiv gelebt wird? Es wird bunt, schrill, aber auch sehr aufschlussreich, denn die Olivia-Jones-Stipendiatin Veuve Noire ist ein echter Insider, wenn es um gelebte Vielfalt geht!

Zurück zur Programmübersicht

Die Referentin

Veuve Noire

Veuve Noire ist eine auffällige und außergewöhnliche Persönlichkeit. Als eine der talentiertesten Travestiekünstlerinnen, bringt sie seit 2013 als Mitglied der Olivia-Jones-Familie mit ihren Kiez-Touren den Touristen das Nachtleben auf St. Pauli näher. Mit Charme und einer spitzen Zunge überzeugt sie jeden ihrer Gäste. Doch ihr Auftreten nutzt sie nicht nur für unterhaltsame Zwecke. Sie möchte die Menschen sensibilisieren und ihnen die Vielfalt aufzeigen, die jeder mit sich bringt.

Alle Details zum Speaker

8. Deutscher Schulleiterkongress

Unter dem Motto: Schulen gehen in Führung

21.-23.03.2019 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden