Konflikte entschärfen, nicht meiden!

Wie Sie als Führungskraft in schwierigen Situationen professionell kommunizieren

Freitag, 20. März 2020, 11:00 - 12:15 Uhr

Ziel des Vortrages:

In Ihrem Berufsalltag erleben Sie immer wieder Konfliktsituationen. Sie sind in Ihrer Führungsrolle gefordert, mit Lehrkräften, Eltern oder Schülern Konfliktsituationen zu lösen. Ob ein Konflikt eskaliert hängt entscheidend von Ihrer professionellen Gesprächsführung ab. Trainieren Sie daher mit Dr. Basold die Konfliktkommunikation, um als Führungskraft professionell zu handeln.

Inhalt & Details:

Wie können Sie Konflikte frühzeitig erkennen und gekonnt entschärfen? Welche Haltung nehmen Sie zu den Beteiligten ein? Wie analysieren Sie die Konfliktsituationen? Üben Sie mit Dr. Katrin Basold, wie Sie Konflikten professionell begegnen und diese effizient lösen können.  

  • Grundregeln lösungsorientierter Gesprächsführung
  • Kommunikationssituationen analysieren
  • Strategie und Ziele für eine nächste Konfliktsituation

Zurück zur Programmübersicht

Die Referentin

Dr. Katrin Basold

Dr. Katrin Basold leitet am Niedersächsischen Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung die Abteilung „Qualifizierung von Leitungspersonal“ u.a. mit den Bereichen „Erstqualifizierung von Leitungspersonal und Führungsnachwuchsförderung“. Zuvor war sie 18 Jahre als Schulleiterin in Niedersachsen tätig. Nach der Leitung einer Grundschule übernahm sie für 12 Jahre die Leitung einer Ganztagsrealschule. Ihre Erfahrung mit schulischen Konfliktsituationen nutzt sie für diesen Workshop.  

Alle Details zum Speaker

9. Deutscher Schulleiter­kongress

Unter dem Motto: „Schulen gehen in Führung“
19.–21.03.2020 in Düsseldorf

Jetzt anmelden