Lernen für die Zukunft

Ein Plädoyer für den radikalen Umbau der Schule

Samstag, 23. März 2019, 13:00 - 14:00 Uhr

Zum Thema:

Wie sieht die Schule der Zukunft aus? Um im globalen Wettbewerb mithalten zu können, muss Schule sich dringend und vor allem radikal verändern. Bieten Sie Kollegium und Schülern den idealen Rahmen und Ihre volle Unterstützung, damit sie ihr Lernen aktiv selbst gestalten. Hinterfragen Sie althergebrachte Prozesse und wagen Sie neue Wege!

  • Wie lassen sich komplexe Sachverhalten besser vermitteln?
  • Welche Ergebnisse der modernen Hirnforschung können aktiv genutzt werden?
  • Wie sehen neue Wege der Wissensvermittlung aus?
  • Hinterfragen Sie althergebrachte Prozesse und gehen Sie neue Wege
  • Planen Sie langfristig für die Zukunft, nicht nur kurzfristig

Ziel des Vortrages:

Unsere Welt entwickelt sich so rasant wie nie zuvor. Das geht an Schulen nicht spurlos vorbei. Als Schulleitung sind Sie in der Pflicht mit diesem Wandel Schritt zu halten. Diskutieren Sie mit Ranga Yogeshwar, wie Schule aussehen muss, damit sie wirklich auf das Leben von morgen vorbereitet. Bleiben Sie als Schulleitung auf der Höhe der Zeit!

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Ranga Yogeshwar

Ranga Yogeshwar ist Deutschlands bekanntester Wissenschaftsjournalist. Der studierte Physiker bringt den Menschen in seinen TV-Sendungen wissenschaftliche Phänomene und Inhalte auf anschauliche Art und Weise näher. Mit einfachen Worten komplexe und für Laien oft komplizierte Zusammenhänge erklären, dass zeichnet ihn aus. Er entwickelte und produzierte zahlreiche Wissenschaftssendungen – unter anderem die Sendung Quarks & Co., die er lange Jahre moderierte. 

Alle Details zum Speaker

8. Deutscher Schulleiterkongress

Unter dem Motto: Schulen gehen in Führung

21.-23.03.2019 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden