Let's go digital!

Das müssen Sie zur digitalen Ausstattung Ihrer Schule wissen

Samstag, 21. März 2020, 09:00 - 10:15 Uhr

Ziel des Vortrages:

Die Zukunft ist digital! Und Schulen müssen sich anstrengen, um den Anschluss nicht zu verpassen. Um das zu schaffen, ist man der Entwicklung im besten Fall einen Schritt voraus. Dabei unterstützt Sie Tobias Sesselmann mit eigenen praktischen Erfahrungen und allem, was Sie als Schulleitung zur Digitalisierung wissen müssen.

Inhalt & Details:

Die Digitalisierung ist da und mit ihr eine Vielzahl offener Fragen: Wo kommt das Geld für die passende Ausstattung her? Welche Stolpersteine sind zu beachten? Wie wird das Lehrpersonal geschult? Wie steht es um Wartung und Pflege? Antworten auf diese Fragen hat Tobias Sesselmann für Sie! 

  • Best Practice Beispiel: Gymnasium Höchstadt a. d. Aisch
  • Ausgangspunkt: Vor der Digitalisierung
  • Gründe für die Anschaffung von interaktiven Tafeln
  • Auftretende Probleme und deren Lösungen
  • Zukünftige Investitionen und Ziele
  • Diskussion und weitere Beispiele von anderen Schulen 

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Tobias Sesselmann

Tobias Sesselmann ist Informatiker mit Herz und Seele. Seit 2012 ist er am Gymnasium Höchstadt als Studienrat, Fachbetreuer für Informatik und Systembetreuer tätig. Dort betreut er zahlreiche Projekte im MINT-Bereich. Zusammen mit seinen Schülern entwickelte er bspw. die App „Abitrainer“. Außerdem ist Tobias Sesselmann seit 2014 mebis-Beauftragter. Zuvor war er 2013/14 als behördlicher Datenschutzbeauftragter und bayernmoodle-Beauftragter des Gymnasiums Höchstadt tätig.

Alle Details zum Speaker

9. Deutscher Schulleiter­kongress

Unter dem Motto: „Schulen gehen in Führung“
19.–21. März 2020 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!