Lüg an einem anderen Tag

Mit diesen 007-Techniken macht Ihnen als Schulleitung keiner was vor

Freitag, 20. März 2020, 11:30 - 12:45 Uhr

Ziel des Vortrages:

Sein Name ist Martin. Leo Martin. Er liest in Menschen wie in einem offenen Buch. Und Sie können das auch! Auf dem DSLK 2020 gehen Sie bei ihm ins Profiling-Training! Durchschauen Sie Ihr Gegenüber auf den ersten Blick. Damit kommunizieren Sie erfolgreicher, führen besser und erreichen Ziele schneller. Lassen Sie sich das nicht entgehen!

Inhalt & Details:

„Behandle jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest!“ hat ausgedient. „Behandle jeden so, wie er selbst behandelt werden möchte!“ Das ist der Schlüssel zu Erfolg. Der Geheimagent Leo Martin schärft Ihre Menschenkenntnis, damit Sie erkennen, was Ihr Gegenüber möchte und Sie dieses Wissen optimal in Ihre Kommunikation einbinden.

  • Menschenkenntnis ist trainierbar
  • Typen und Charaktere
  • Motivationen
  • Persönlichkeitsprofile

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Leo Martin

Leo Martin ist Ex-Geheimagent, Kriminalist und Vernehmungsexperte. Er hat Kriminalwissenschaften studiert und war zehn Jahre lang für den deutschen Geheimdienst im Einsatz. Während dieser Zeit deckte er brisante Fälle der organisierten Kriminalität auf. Sein Auftrag war das Anwerben und Führen von Informanten. Als Experte für unterbewusste Denk- und Handlungsmuster brachte er Fremde dazu, ihm zu vertrauen, ihr Insiderwissen preiszugeben und langfristig mit dem Dienst zusammenzuarbeiten.

Alle Details zum Speaker

9. Deutscher Schulleiter­kongress

Unter dem Motto: „Schulen gehen in Führung“
19.–21. März 2020 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!