Querulanten, Streithähne & Co.

Ihre Anleitung für den Umgang mit besonders schwierigen Kollegen

Samstag, 21. März 2020, 09:00 - 10:15 Uhr

Ziel des Vortrages:

Sie sitzen bestimmt auch in Ihrem Kollegium: Nörgler, Verweigerer, Querulanten. Katharina Aschenbach kennt Sie alle. Mit Hilfe ihres umfassenden Erfahrungsschatzes gehen Sie entspannt zurück ins Lehrerzimmer. Jetzt wissen Sie, wie Sie mit diesen Kollegen umgehen und finden für jeden Konflikt eine zufriedenstellende Lösung.

Inhalt & Details:

Sicher haben Sie auch Lehrkräfte, die grundsätzlich gegen alles sind, immer alles besser wissen und stetig nur fordern. Aus diesem Verhalten resultieren regelmäßig Konfrontationen mit der Schulleitung, die Zeit und Nerven kosten! Da stellt sich die Frage: Wie bearbeiten Sie solche Konflikte als Führungskraft effizient und professionell?

  • Was ist ein „schwieriger Kollege“
  • Sensibilisierung für den eigenen Standpunkt
  • Bestimmung und Unterscheidung Bedürfnisse und Gefühle
  • Exemplarische Konfliktlösungen entwickeln = kompromissvoll
  • Jenseits von richtig oder falsch

Zurück zur Programmübersicht

Die Referentin

Katharina Aschenbach

Konflikte sind ihr Leben, um Streithähne kümmert sie sich gerne. Katharina Aschenbach ist Systemischer Coach - und vor allem ausgebildete Trainerin für emotionale Kompetenzen (Tek-Trainerin). Sie ist seit 1989 als Lehrerin mit Stationen an beruflichen Schulen und Gymnasien tätig und ist Coach im MobbingInterventionsTeam (MIT). Zudem ist sie als Schulmediatorin tätig und führt Seminare und Workshops für Lehramtsstudierende an der Leuphana Universität Lüneburg durch.

Alle Details zum Speaker

9. Deutscher Schulleiter­kongress

Unter dem Motto: „Schulen gehen in Führung“
19.–21.03.2020 in Düsseldorf

Jetzt anmelden