Round-Table-Gespräche

Diskutieren Sie mit diesen Prominenten

Freitag, 20. März 2020, 16:45 - 18:00 Uhr

Inhalt & Details:

Hier diskutieren Sie themenbezogen in kleinsten Teilnehmerkreis (max. fünf Teilnehmer!) direkt und intensiv mit einem Top-Experten und anderen Schulleiterinnen und Schulleitern. Sie profitieren damit aus erster Hand von den Best-Practice-Erfahrungen und tauschen sich zu definierten Themen aus. Wenn Sie teilnehmen möchten, buchen Sie online in dem Round-Table-Zeitfenster zwei Themen/Tische für jeweils 30 Minuten zu schulrelevanten Themen.

Geleitet werden diese Intensivgespräche z.B. Reiner Calmund, Ralf Möller, Kai Gondlach, Dr. Notker Wolf oder Reiner Meutsch. Entscheiden Sie sich schnell und erhöhen Sie dadurch Ihre Chance, auf einen der limitieren Plätze für Round-Table-Gespräche!

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Reiner Calmund

Reiner Calmund ist Fußballexperte, Unternehmer, aber auch kulinarischer Genussmensch. Nachdem er seine eigene Karriere als Fußballer aufgeben musste, widmete er sich der Trainings- und Verbandsarbeit. Parallel dazu absolvierte er eine Ausbildung zum Außenhandelskaufmann und ein Studium der Betriebswirtschaft. Fast drei Jahrzehnte arbeitete er für Bayer Leverkusen und formte den Verein zu einem modernen, erfolgreichen Fußballunternehmen und etablierte ihn im internationalen Fußball. 

Alle Details zum Speaker

Der Referent

Dr. Notker Wolf

Dr. phil. Notker Wolf ist dafür bekannt sich auch in der Öffentlichkeit nicht mit dezidiert politischen Meinungen zurückzuhalten und auch sein Faible für Rockmusik offen zu leben. Er selbst spielt E-Gitarre und Querflöte und gibt mit der Band Feedback Konzerte. Ein Hobby, das viele bei einem Abtprimas des Benediktinerordens überrascht. Darüber hinaus ist er Autor diverser Bestsellerbücher, wie „Schluss mit der Angst - Deutschland schafft sich nicht ab!“ und „Die sieben Säulen des Glücks“.

Alle Details zum Speaker

Der Referent

Leo Martin

Leo Martin ist Ex-Geheimagent, Kriminalist und Vernehmungsexperte. Er hat Kriminalwissenschaften studiert und war zehn Jahre lang für den deutschen Geheimdienst im Einsatz. Während dieser Zeit deckte er brisante Fälle der organisierten Kriminalität auf. Sein Auftrag war das Anwerben und Führen von Informanten. Als Experte für unterbewusste Denk- und Handlungsmuster brachte er Fremde dazu, ihm zu vertrauen, ihr Insiderwissen preiszugeben und langfristig mit dem Dienst zusammenzuarbeiten.

Alle Details zum Speaker

9. Deutscher Schulleiter­kongress

Unter dem Motto: „Schulen gehen in Führung“
19.–21. März 2020 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!