vortrag details 2020

Schule entwickeln mit MINT

Impulse setzen, Partizipation fördern

Donnerstag, 26. November 2020, 13:30 - 17:20 Uhr

Ziel des Vortrages:

Mit MINT schaffen Sie Zukunft. Betreiben Sie Schul- und Unterrichtsentwicklung deswegen ganz besonders in diesem Bereich und transformieren Sie den Unterricht an Ihrer Schule in den MINT-Fächern zu perfect lessons. Nehmen Sie aus diesem Workshop konkrete Konzepte für Ihre Schul- und Unterrichtsentwicklung von MINT mit.

Inhalt & Details:

MINT ist ein wesentlicher Teil der Allgemeinbildung. Legen Sie deswegen bei der Schul- und Unterrichtsentwicklung immer auch einen Schwerpunkt auf die MINT – Bereiche. Lernen Sie in diesem Workshop, wie Sie mit praxiserprobten Prinzipien der Schulentwicklung die besonderen Potentiale der MINT-Fächer entfalten. Denn: MINT is future!

  • Methoden der Unterrichtsentwicklung
  • Praktische Umsetzung an der Schule
  • Schulische Erfahrungen und Übertragung auf die eigene Schule

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Dr. Andreas Pallack

Dr. Andreas Pallack ist Mitglied im Vorstand des Bundesverbands zur Förderung des MINT Unterrichts und Schulleiter der MINT-EC Schule Franz-Stock-Gymnasiums in Arnsberg. Nach seinem Studium der Fächer Mathematik, Physik und Informatik, mit Promotion in Mathematik, begann seine schulische Laufbahn am Konrad-Adenauer-Gymnasium in Langenfeld. Anschließend war er am Landesinsitut für Schule und am Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW tätig bevor er bis 2013 am Aldegrevergymnasium in Soest tätig war.

Alle Details zum Speaker

Die Referentin

Ellen Rehmann

Ellen Rehmann, Jahrgang 1971, studierte Biologie und Chemie an der Universität Essen. Nach ihrem Referendariat in Mühlheim a. d. R. wurde sie Studienrätin am Franz-Stock-Gymnasium in Arnsberg. 2013 übernahm sie dort die Koordination der Oberstufe und wurde schließlich zur stellvertretenden Schulleiterin befördert. Zurzeit arbeitet sie am Gymnasium Hammonense in Hamm.

Alle Details zum Speaker

9. Deutscher Schulleiter­kongress

Unter dem Motto: „Schulen gehen in Führung“
26.–28. November 2020 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!