Schule vital

Schulentwicklung für weniger Stress und mehr Gesundheit

Samstag, 23. März 2019, 10:45 - 12:00 Uhr

Zum Thema:

Psychosoziale Kompetenzen stärken die Gesundheit! Mit dieser Weisheit entkommen nicht nur Sie, sondern auch Ihre Lehrer und Schüler der Stressspirale. Wie das geht? Das Projekt „Schule vital“ hat dazu Methoden und Verfahren entwickelt, mit denen Sie negativen Stress zum Motivator an Ihrer Schule umwandeln. 

  • Was sind psychosziale Kompetenzen?
  • Vorbeugende Gesundheitsmaßnahmen an der Schule
  • Gesundheitserhaltender Schulentwicklungsprozess
  • Fortbildungsmöglichkeiten
Ziel des Vortrages:

Gelassen und gestärkt durch den Schulalltag! Dies gilt nicht nur für Sie als Schulleitung, sondern auch insbesondere für Ihre Lehrer und Schüler. Erfahren Sie von Markus Plesner, was das Projekt „Schule vital“ zur Förderung von Stresskompetenzen bietet und wie Sie diese auch an Ihrer Schule praxisnah und zielgerichtet ausbauen können.

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Markus Plesner

Markus Plesner ist Dipl.-Psychologe, zertifizierter Mediator, Organisationsentwickler und Inhaber von PlesnerSeminare. Seit fünfzehn Jahren berät er Schulleitungen und bildet Lehrkräfte unterschiedlicher Schulformen fort. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in der Stressbewältigung zur Gesundheitsförderung und im Konfliktmanagement im Kontext Schule. 2013 wurde ein von ihm entwickeltes Peerprogramm mit dem Hamburger Bildungspreis für vorbildliche Projekte an Schulen ausgezeichnet.

Alle Details zum Speaker

8. Deutscher Schulleiterkongress

Unter dem Motto: Schulen gehen in Führung

21.-23.03.2019 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden