Speaking Next Gen!

Mit Neurokommunikation als Schulleiter spielend zum Erfolg

Dienstag, 23. Oktober 2018, 16:30 - 18:00 Uhr

Zum Thema:

Aktuelle Erkenntnisse der Neurobiologie und Genetik zeigen wie sehr Interaktion und Kommunikation zwischen Menschen bis auf die innersten Strukturen von Körper und Geist einwirken und vice versa. Die Implikationen dieser Erkenntnisse sind von massiver Bedeutung für ein erfolgreiches und nachhaltiges Lernen, Lehren und Führen. 

  • Grundlagen der Neurobiologie und Genetik: Was passiert in Schülerköpfen?
  • Bedeutung von Neurobiologie für Interaktion und Kommunikation
  • Zukunftsweisende Gestaltung von Schule und Unterricht
  • Lernen nachhaltig und hirngerecht gestalten

Ziel des Vortrages:

Werden Sie zum Mindhacker – ganz harmlos und legal! Dr. Robin Malloy zeigt Ihnen, wie Sie über Interaktion und Kommunikation auf die neuronalen Prozesse Ihrer Mitmenschen wirken. Nutzen Sie dieses Wissen und führen Sie Ihr Kollegium ab morgen mit Leichtigkeit. So optimieren Sie Ihren Leitungsalltag.

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Dr. Robin Malloy

Dr. Robin J. Malloy ist Erwachsenenpädagoge und vielgefragter Sprecher zu den Themen: Führung und Gesundheit, Bildung und Erziehung sowie zur demografischen Entwicklung und Kommunikation. Zu seinen Kunden zählen Ministerien, Unternehmen, Verbände und insbesondere Schulen, aber auch viele Landespolizeien. Dr. Malloy promovierte an der TU Kaiserslautern zu den Themengebieten der Neuropsychologie, Emotions- und Stressforschung sowie der Führungslehre und ist Inhaber der Schulungsfirma Trainskill.

Alle Details zum Speaker

8. Deutscher Schulleiterkongress

Unter dem Motto: Schulen gehen in Führung

21.-23.03.2019 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden