Sturmflut »Digitalisierung«

Wie Sie mit Ihrer Schule auf der digitalen Welle surfen

Freitag, 20. März 2020, 14:30 - 15:45 Uhr

Ziel des Vortrages:

Digitalisierung ist kein besonderes „Wesen“, vor dem man Respekt haben muss. Die Transformation ist nichts anderes als eine Neuerung, die umgesetzt werden will. Nehmen Sie als Schulleitung mit Peter Holzer eine pragmatische Perspektive auf das Thema Digitalisierung ein. Und erfahren Sie, wie Sie diese an Ihrer Schule praktisch umsetzen.

Inhalt & Details:

Die Digitalisierungsflut hat alles erfasst. Und doch: Während wir noch diskutieren, haben die Chinesen schon die erste Innovation auf dem Markt. Hier haben Deutschland im Ganzen und das deutsche Bildungssystem im Speziellen Aufholbedarf, denn mit den Methoden und Denkweisen von 1990 kann man nicht die Köpfe für 2030 ausbilden!

  • Umsetzungs-Fallen: Quellen des Widerstands
  • Aufbruch vs. Stabilität: eine Frage der Schulkultur?
  • Umgang mit Fehlern: weswegen der Mut zu Fehlern gefährlich ist
  • Streitkultur: eine ausgestorbene Tugend als Basis für erfolgreiche Digitalisierung
  • Fokus: die Spielregeln für echten Durchbruch

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Peter Holzer

Peter Holzer ist ein Freund der unbequemen Wahrheiten. Deshalb kennt er die Schluchten, die sich in vielen Institutionen und Unternehmen auftun: zwischen Incentives und echtem Commitment, zwischen anspruchsvollem Tagesgeschäft und sinnhafter Arbeit - zwischen pädagogischer Freiheit und zentraler Schulentwicklung. Als Sparringspartner und Berater begleitet Peter Holzer Führungskräfte dabei, diese Kluften zu schließen und Veränderungsvorhaben erfolgreich umzusetzen.

Alle Details zum Speaker

9. Deutscher Schulleiter­kongress

Unter dem Motto: „Schulen gehen in Führung“
19.–21.03.2020 in Düsseldorf

Jetzt anmelden