Vielfalt leben!

So gehen Sie mit der Heterogenität Ihrer Schulgemeinde um

Samstag, 10. März 2018, 09:00 - 10:15 Uhr

Zum Thema:

Einheitsbrei schmeckt keinem! Jede Lehrkraft, jede Schülerin und jeder Schüler hat seine eigene Geschichte und Persönlichkeit. Das bringt viele Möglichkeiten mit sich. In der Heterogenität Ihrer Schulgemeinschaft steckt ungeahntes Potential für Schul- und Unterrichtsentwicklung, welches es zu nutzen gilt.

  • Genetische Voraussetzung oder gesellschaftliche Bedingung?
  • Ohne Fleiß kein Preis?
  • Wahre Allroundtalente?
  • Einzigartige Talente versus die „Normalität“
  • Peaks und Freaks – Ihre Erfolgsgaranten!

Ziel des Vortrages:

Mittelmaß ist nicht das Maß aller Dinge! Prof. Markus Hengstschläger zeigt Ihnen, wie Sie die besonderen Talente in Ihrem Kollegium sowie der Schülerschaft erkennen und wie Sie davon profitieren. Begrüßen Sie die Eigenheiten Ihrer Freaks und Peaks! Mit diesen ungeahnten Potentialen bringen Sie Ihre Schule noch weiter voran!

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Univ. Prof. Mag. Dr. Markus Hengstschläger

Markus Hengstschläger ist ein Senkrechtstarter, vielfach ausgezeichneter und international anerkannter Wissenschaftler. Er unterrichtet seit über zwei Jahrzehnten Studierende, betreut Patienten und berät Regierungen und Firmen. Hengstschläger ist außerdem Wissenschaftsmoderator auf ORF Radio Ö1 und Autor von drei Platz-1-Bestsellern.

Alle Details zum Speaker

7. Deutscher Schulleiterkongress

Unter dem Motto: Schulen gehen in Führung

08.-10.03.2018 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden