Vom Unternehmer zum Wohltäter

Weil Bildung uns alle angeht

Freitag, 20. März 2020, 11:00 - 12:15 Uhr

Ziel des Vortrages:

Reiner Meutsch hat Managersessel gegen Pilotensitz getauscht. Er liebt das Fliegen, aber hat auch einen tiefen Herzenswunsch: Bildung in die Welt bringen. Das ist sein Anliegen. Erfahren Sie von ihm, warum Sie Ihre Träume leben sollten, bevor es zu spät ist und warum die Kinder dieser Welt uns alle angehen. Nehmen Sie Platz in seinem Cockpit!

Inhalt & Details:

Bildung geht uns alle an! Sie als Schulleitung sind dabei besonders gefragt. Ihren Schülern das nötige Wissen für die berufliche und persönliche Zukunft mitzugeben, ist Ihrer Hauptaufgaben. Doch was können Sie darüber hinaus für Bildung in der Welt tun? Gehen Sie mit Reiner Meutsch auf eine spannende Reise um die Welt.

  • Vom Unternehmer zum Wohltäter
  • Bildung als gesellschaftliche Angelegenheit
  • Welche Rolle spielen Sie als Schulleitung dabei?
  • Was können Sie unternehmen?

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Reiner Meutsch

Die Weltumrundung, die Reiner Meutsch als Pilot eines Sportflugzeuges erlebte, war Abenteuer, Hilfsprojekt und Herzenswunsch zugleich. Als ehemaliger Geschäftsführer des Reiseveranstalters Berge & Meer, erfüllte er sich einen Lebenstraum: Der Manager tauschte seinen Schreibtisch gegen das Cockpit, um einmal die Erde zu umfliegen und dabei fünf Hilfsprojekte zu unterstützen. Er gründete die „Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP“, die seitdem Schulen in Entwicklungsländern finanziert.

Alle Details zum Speaker

9. Deutscher Schulleiter­kongress

Unter dem Motto: „Schulen gehen in Führung“
19.–21.03.2020 in Düsseldorf

Jetzt anmelden