Wer der Herde folgt, sieht nur Ärsche

Warum Ihre Schüler dringend Helden brauchen

Samstag, 21. März 2020, 13:15 - 14:15 Uhr

Ziel des Vortrages:

Eigensinnige und Querdenker sind die wahren Helden. Die Herde ist zwar eine, unterhaltsame und lebensnotwendige soziale Einrichtung, aber wer vorankommen will, kann nicht immer nur dem nächsten Hinterteil nachtrotten. Scheren Sie aus und werden Sie zu den Helden, die Ihre Schüler brauchen. Hannes Jaenicke zeigt Ihnen, wie Sie das machen!

Inhalt & Details:

„Sch*** auf die anderen!“ Echte Helden leben nicht von sozialer Bestätigung. Tun Sie als Schulleitung genau das, woran Sie glauben und wovon Sie überzeugt sind. Denn nichts ist beeindruckender und inspirierender für Ihre Schüler und Lehrer als Menschen mit klarer Haltung und Rückgrat zu begegnen – Helden eben!

  • Der Mensch das Herdentier
  • Deutschland – kleinkariert und mittelmäßig
  • Woraus nährt sich Heldentum?
  • Beiträge leisten
  • Ehrenamtliches Engagement

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Hannes Jaenicke

Seit 2011 kämpft der preisgekrönte Schauspieler Hannes Jaenicke als Markenbotschafter von SodaStream gegen Plastikmüll. Als überzeugter Umweltaktivist war Jaenicke in den von ihm koproduzierten und preisgekrönten ZDF-Dokumentationen „Im Einsatz für Eisbären“ sowie für viele weitere Tierarten zu sehen. Sein erster Bestseller erschien 2010 mit dem Titel: „Wut allein reicht nicht – Wie wir die Erde vor uns schützen können“, in dem er sich ebenfalls gegen die Umweltzerstörung richtet. 

Alle Details zum Speaker

9. Deutscher Schulleiter­kongress

Unter dem Motto: „Schulen gehen in Führung“
19.–21. März 2020 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!