Details zum Vortrag

Lernlandschaften gestalten! – Fördern Sie das Lernen an Ihrer Schule durch innovative Lernumgebungen

Vom Direx zum „Häuslebauer“! Besuchen Sie den Crashkurs für Schulleitungen, die (um)bauen. Von Dr. Petra R. Moog und Andreas Hammon erfahren Sie, was Sie als Schulleitung beachten müssen, wenn an Ihrer Schule, gebaut, umgebaut oder saniert wird. Nutzen Sie die gezielt Chancen des Schulbaus und treiben Sie so Ihre Schulentwicklung voran.

Alle Details zum Vortrag

Andreas Hammon

Architektur & Entwicklungsräume, Schweiz

Andreas Hammon ist Architekt und Pädagoge, mit einem Master of School Development. Seine drei beruflichen Tätigkeitsfelder die Erfahrung der letzten 20 Jahre, hat er zu Arbeitsansätzen der räumlich-strukturell gestützten Schul- und Unterrichtsentwicklung verknüpft. Als SchulRAUMentwickler arbeitet er an den Schnittpunkten von Lernen und Raum. Er berät und begleitet Schulen, Gemeinden und Städte vom Erfassen der Aufgabenstellung (Phase 0) bis hin zur Implementierung (Phase 10) im gesamten deutschsprachigen Raum. Im Rahmen von Partizipationsprozessen wird Raum dabei als Element und Instrument der Schul- und Unterrichtsentwicklung eingesetzt.

Andreas Hammon forscht im Feld von räumlichen Lern- und Entwicklungsumgebungen, sogenannten Lern/ Arbeits-Settings. Im Rahmen von Lehrveranstaltungen an verschiedenen Universitäten öffnet er Pilotprojekte für Studierende der Architektur und Pädagogik als interdisziplinäres „Reallabor“. Er ist Gründungsmitglied und Vorstand im Schweizer Netzwerk Bildung & Architektur, sowie Gründungsmitglied des länderübergreifenden Verbundes PULS Lernen und Raum entwickeln.

Zur Referentenübersicht

8. Deutscher Schulleiterkongress

Unter dem Motto: Schulen gehen in Führung

21.-23.03.2019 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden