Details zum Vortrag

Standards, Kompetenzen und was sonst? – Aufgaben von Schule und Unterricht in der (Nach-) PISA-Ära

PISA, Ländervergleiche und Lernstandserhebungen. Die Qualität von Unterricht und Schule wird in Deutschland mit diversen Evaluationsverfahren geprüft. Prof. Dr. Hans Anand Pant zeigt Ihnen, was auf Sie als Schulleitung in der (Nach-) PISA-Ära zukommt und wie Sie die Ergebnisse für Ihre Schul- und Unterrichtsentwicklung nutzen!

Alle Details zum Vortrag

Prof. Dr. Hans Anand Pant

Bildungsforscher, Geschäftsführer Dt. Schulakademie

Prof. Dr. Hans Anand Pant ist Experte, wenn es um die Kompetenzmessung im Schul- und Hochschulbereich geht. Als Direktor des Instituts zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB), unterstützt er die Länder der Bundesrepublik Deutschland bei der Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung im allgemeinbildenden Schulsystem. Die Ergebnisse seiner Forschungsarbeit publiziert er in zahlreichen Fachartikeln. Neben seiner Arbeit als Direktor ist er seit 2010 noch Professor für Erziehungswissenschaftliche Methodenlehre an der Humboldt-Universität Berlin.

Prof. Dr. Hans Anand Pant studierte Psychologie an der Philipps-Universität Marburg. Nach seinem Diplom arbeitete er drei Jahre als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Sozialpädagogischen Institut Berlin im Bereich Drogen- und AIDS-Forschung, sowie am Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie an der Freien Universität Berlin. 1998 promovierte er in diesem Fachbereich. Im Jahr 2003 ging er für ein Jahr an die University of Michigan, Ann Arbor und die Stanford University in den USA um als Senior Researcher und Senior Lecturer zu arbeiten. Seit 2015 ist er zudem noch Geschäftsführer der Deutschen Schulakademie, eine unabhängige Institution für Schulentwicklung und Lehrkräftefortbildung.

Zur Referentenübersicht

8. Deutscher Schulleiterkongress

Unter dem Motto: Schulen gehen in Führung

21.-23.03.2019 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden