Details zum Vortrag

Lernst du noch oder verstehst du schon? – Der Weg des Wissens ins Gehirn

Wer lernt, kann verlernen. Doch wer versteht, kann nicht ent-verstehen. Henning Beck zeigt, wie sich der Lernbegriff wandelt und wie echtes Verstehen gelingt. Er wirft einen frischen Blick hinter die Kulissen der cleversten Struktur der Welt, dem Gehirn, und überträgt die neuesten Erkenntnisse der Hirnforschung auf schulisches Lernen und Lehren.

Alle Details zum Vortrag

Dr. Henning Beck

Neurowissenschaftler und Autor

Dr. Henning Beck ist Neurowissenschaftler und Lernspezialist. Er studierte Biochemie in Tübingen und forschte nach seinem Diplom-Abschluss am Hertie-Institut für klinische Hirnforschung in Tübingen und an der Universität Ulm. Er promovierte an der Graduate School of Cellular & Molecular Neuroscience in Tübingen und arbeitete anschließend an der University of California in Berkeley. Dort half er Unternehmen in der San Francisco Bay Area, auf noch bessere Ideen zu kommen und kombinierte dafür neurowissenschaftliche Erkenntnisse mit innovativen Wirtschaftskonzepten.

In seinen populären Büchern schafft er einen verständlichen Zugang zur Welt der Hirnforschung. Seine Vorträge machten ihn zum Deutschen Meister im Science Slam 2012. Als international gefragter Redner überträgt er unterhaltsam, praxisnah und anschaulich die Erkenntnisse der Hirnforschung auf alltägliche Themen und zeigt, wie wir clever lernen, verstehen und Neues entwickeln. 

Zur Referentenübersicht

9. Deutscher Schulleiter­kongress

Unter dem Motto: „Schulen gehen in Führung“
19.–21. März 2020 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!