Details zum Vortrag

Fit für die Zukunft – Entwickeln Sie Ihr persönliches Konzept zur Förderung digitaler Kompetenzen im Kollegium

Welche digitalen Kompetenzen brauchen Ihre Lehrkräfte von morgen? Angesichts von Robotik, KI und AI stellt sich für Sie als Schulleitung die Frage: Kann mein Kollegium damit Schritt halten? Machen Sie mit Johannes Wenzel eine Bestandsaufnahme und konzipieren Sie einen passenden Entwicklungsplan für Ihre Lehrkräfte. Damit sind Sie fit für die Zukunft!

Alle Details zum Vortrag

Johannes Wentzel

Medienpädagoge

Johannes Wentzel weiß, welche digitalen Kompetenzen Lehrer benötigen, denn er ist Medienpädagoge und Medienreferent. Seit über 15 Jahren arbeitet er in der schulischen und außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit und der Erwachsenenbildung. Zusammen mit Bildungseinrichtungen bietet er Fortbildungen für den verantwortungsvollen und kreativen Umgang mit digitalen Medien an.

In Schulen, Kindergärten, Familienzentren, Berufskollegs, Familienbildungsstätten, Volkshochschulen, Universitäten, Bibliotheken, Einrichtungen der Weiterbildung und städtischen Institutionen bietet er Workshops, Informationsveranstaltungen und Elternabende an, in denen er auf die Möglichkeiten, aber auch auf die Gefahren der neuen Medien hinweist. Multiplikatoren, Lehrende, Pädagoginnen und Pädagogen, Eltern und Schülerinnen und Schülern vermittelt er den richtigen Umgang mit digitalen Medien, um sie kreativ aber gewissenhaft einzusetzen. Dabei arbeitet er u.a. für die Landesanstalt für Medien (LfM) NRW, das Grimme-Institut und die Grimme-Akademie, den Landschaftverband Westfalen Lippe (LWL) und für Kommunale Integrationszentren. Für das Internet-ABC, die EU-Initiative „klicksafe“ oder den „Handysektor“, verfasst er regelmäßig Print- und/oder Onlinebeiträge.

Zur Referentenübersicht

9. Deutscher Schulleiter­kongress

Unter dem Motto: „Schulen gehen in Führung“
19.–21.03.2020 in Düsseldorf

Jetzt anmelden