Details zum Vortrag

Digital Supporter – Wie Lernplattformen den modernen Unterricht Ihrer Lehrer unterstützen

Endgeräte allein bringen noch keine Digitalisierung an ihre Schule. Neben der Hardware ist es essentiell einen Raum zu finden, in dem Wissen und Material geteilt, gemeinsam bearbeitet und archiviert werden kann. Eine Kommunikations- und Lernplattform muss her! Wie Sie diese auch an Ihrer Schule aufbauen, erklärt Ihnen René Reinhold.

Alle Details zum Vortrag

René Reinhold

Studienleiter, Neues Gymnasium Rüsselsheim

René Reinhold ist Studiendirektor im Bereich der internen Schulevaluation und den Fachbereichen Mathematik und Chemie am Neuen Gymnasium Rüsselsheim. Er hat schon früh die Vorzüge einer Klasse kennengelernt, die mit digitalen Medien ausgestattet ist. Diesen technischen Fortschritt hat er in seinen sechs Jahren, die er nun an dem Gymnasium ist, immer weiter ausgebaut. So hat René Reinhold schon 2013 ein Projekt gestartet, bei dem eine Klasse ein halbes Jahr lang mit Tablets ausgestattet wurde. Der Erfolg gab der Schule und den Lehrern Recht: digitale Medien können den Unterricht durchaus bereichern. Aus diesem Grund wurde das Projekt 2014 mit der Tablet-Oberstufe fortgesetzt.

Allerdings muss neben der Hardware auch eine geeignete Kommunikations- und Lernplattform erfolgreich in den Unterricht integriert werden. Dies geschah am Neuen Gymnasium Rüsselsheim mit der Plattform „itslearning“. René Reinhold war hier maßgeblich für den strukturellen Aufbau verantwortlich und führt fortlaufend Optimierungen durch.

Neben seiner Tätigkeit als Lehrer hält René Reinhold Workshops zu dem Thema wie Tablets im naturwissenschaftlichen Unterricht eingesetzt werden können. Darüber hinaus ist er für die Fortbildung der Lehrer zuständig, so dass alle an der Schule Beteiligten, in Bezug auf die Kommunikations- und Lernplattform, auf demselben Wissensstand sind.

Zur Referentenübersicht

9. Deutscher Schulleiter­kongress

Unter dem Motto: „Schulen gehen in Führung“
19.–21.03.2020 in Düsseldorf

Jetzt anmelden