Details zum Vortrag

Jedem Kind gerecht werden! – Kompetenzorientierung an Ihrer Schule etablieren

Die Forderung nach Kompetenzorientierung an deutschen Schulen ist laut, doch mit der Umsetzung im Alltag werden Sie als Schulleitung oft allein gelassen. Diskutieren Sie daher mit Prof. Dr. Rolf Gollob, wie Sie kompetenzorientierten Unterricht mit Ihrem Kollegium von der Theorie in die Praxis bringen und werden Sie so jedem Kind gerecht!

Alle Details zum Vortrag

Prof. Dr. Rolf Gollob

Erziehungswissenschaftler, PH Zürich

Ein Forschungsschwerpunkt von Prof. Dr. h.c. Rolf Gollob an der Pädagogischen Hochschule Zürich ist die Kompetenzorientierung. Er hält vielfach Vorträge zu diesem Thema und berät Schulen. Prof. Rolf Gollob arbeitete lange als Primarlehrer, bevor er an der Universität Zürich Ethnologie und Publizistik studierte.

Nach Abschluss des Studiums widmete er sich der ethnologischen Forschung und wurde später Dozierender an der Pädagogischen Hochschule Zürich. Er arbeitet seit 15 Jahren an der Pädagogischen Hochschule Zürich im Bereich der Demokratieerziehung und der interkulturellen Pädagogik. Seit 1996 reist er im Auftrag des Europarates als Experte für Menschenrechte und Demokratieerziehung oft nach Südosteuropa. In der Abteilung Internationale Bildungsentwicklung ist er vor allem für Akquisition, Vernetzung und Realisierung von Projekten zuständig.

Zur Referentenübersicht

9. Deutscher Schulleiter­kongress

Unter dem Motto: „Schulen gehen in Führung“
19.–21.03.2020 in Düsseldorf

Jetzt anmelden