Details zum Vortrag

Neue Wege im Schulbau – Mit pädagogischer Architektur zu schulischer Exzellenz

Führen Sie Ihre Schule zu Exzellenz! In diesem Praxisforum stellt Ihnen Stefan Niemann vor, wie Schulen der Zukunft aussehen müssen. Er weiß, wie Sie Inhalte, Unterrichtskonzepte und Raumlösungen perfekte miteinander verknüpfen, um optimale Lehr- und Lernerfolge zu erzielen. Denn Pädagogische Architektur ist mehr als nur Schule bauen!

Alle Details zum Vortrag

Stefan Niemann

Berater für Schul- und Unterrichtsentwicklung

Stefan Niemann arbeitet als Personal- und Organisationsentwickler und hat sich auf die bundesweite Arbeit mit Schulen, Bildungseinrichtungen, Kommunen und Behörden spezialisiert. SICHT.weise führt er seit 2012 als Freiberufler, vorher hat er von 1999 bis 2012 als GHRS-Lehrer (ab 1999) und Schulleiter/Rektor (2002-2012) in Niedersachsen gearbeitet. 2008 begann sein „zweiter Berufsweg“: Fortbildungen, Ausbildungen, Weiterbildungen und ein Studium zum systemisch-lösungorientierten Berater, Coach und Supervisor, zum Teamcoach und Organisationsentwickler sowie zum Lerncoach und Trainer für Kooperatives Lernen. Kernkompetenz von Stefan Niemann ist die bundesweite Arbeit mit Schulen aller Schulformen sowie Kommunen.

Zudem wird er für die Moderation von Veranstaltungen gebucht. Beispielhaft moderierte er z.B. die Schulbaumesse in Hamburg und für das Kultusministerium Niedersachsen Fachtage, oder die Bildungskonferenz der Stadt Wolfsburg. 2012 übernahm er die Beratungspraxis SICHT.weise von seinem Vorgänger Uwe Gonschorek, der SICHT.weise vor etwas über 25 Jahren gründete. Herr Niemann arbeitet einerseits von seinem Büro in Verden/Aller aus – sowie vor Ort bei den Kunden.

Zur Referentenübersicht

9. Deutscher Schulleiter­kongress

Unter dem Motto: „Schulen gehen in Führung“
19.–21.03.2020 in Düsseldorf

Jetzt anmelden