Details zum Vortrag

Einer für alle und alle für einen – Ihr Konzept für mehr Zusammenhalt im multiprofessionellen Team

Teamarbeit und Miteinander sind Schlagworte gelingender Zusammenarbeit an Ihrer Schule. Was so harmonisch klingt, sieht in der Realität jedoch oft anders aus. Machen Sie Schluss mit Kompetenzgerangel und Animositäten. Entwickeln Sie in diesem Preworkshop Ihren Masterplan, um Multiprofessionalität an Ihrer Schule zu stärken.

Alle Details zum Vortrag

Dr. Stephan Kielblock

Deutsches Institut für pädagogische Forschung, DIPF

Stephan Kielblocks arbeitet am Deutschen Institut für pädagogische Forschung (DIPF) und sein Schwerpunkt liegt auf der Professionalisierung von pädagogisch Tätigen, insbesondere im Bereich der Ganztagsschule und im Hinblick auf inklusive Bildung für alle. Er hat Erziehungswissenschaft, Psychologie und Philosophie an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) studiert. Seit 2012 arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG) und beschäftigt sich in diesem Rahmen insbesondere mit der Qualität und Wirkung von nicht-unterrichtlichen Bildungssettings. International werden diese non-formalen Kontexte des Lehrens und Lernens unter dem Begriff ‚Extended Education‘ gefasst, und Stephan Kielblock ist beteiligt am Aufbau eines internationalen Netzwerks von Forschenden in diesem Bereich, das jüngst Teil der World Educational Research Association (WERA) geworden ist. In den vergangenen Jahren hat Stephan Kielblock durch eine Vielzahl an wissenschaftlichen sowie praxisorientierten Vorträgen und Veröffentlichungen zu einem vertieften Verständnis der Praxis aber auch zu ihrer Entwicklung beigetragen.

Zur Referentenübersicht

8. Deutscher Schulleiterkongress

Unter dem Motto: Schulen gehen in Führung

21.-23.03.2019 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden