Details zum Vortrag

A Happy Place to Teach – So revolutionieren Sie Ihre Arbeitskultur an Ihrer Schule

Nur wer sich wohl fühlt, kann Höchstleistungen bringen! Tina Simon wird Ihnen deswegen sagen, wie Sie an Ihrer Schule eine effektiv organisierte Arbeitsumgebung mit gemeinsam getragenen und begeisternden Arbeitsstrukturen schaffen. So können Sie wertschätzend und für alle gewinnbringend führen. Gestalten Sie einen „happy place to teach“!

Alle Details zum Vortrag

Tina Simon

Innovations-Coach

Die Begeisterung für Schulentwicklung und Indikatoren für gute Schule prägen die berufliche Laufbahn von Tina Simon. Acht Jahre hat sie als Vertretungslehrkraft, Ganztagskoordinatorin und beratendes Mitglied der Schulleitung an einer Gesamtschule in Hessen gearbeitet. Dabei war die Qualitätsentwicklung und der Ausbau der Ganztagsangebote – auch im Netzwerk „Ganztägig lernen“ der DKJS – ein wichtiger Bestandteil ihrer Tätigkeit. Sie absolvierte eine Innovationsausbildung und wurde Moderatorin und Coach bei der Initiative Neues Lernen e.V.

2018 suchte sie im Rahmen eines Stipendiums am Hertie-Innovationskolleg der gemeinnützigen Hertie-Stiftung nach Antworten auf die Frage nach mehr Zufriedenheit und Begeisterung im Lehrerberuf. Mit den Ergebnissen gründete sie das Teachers Impact Lab, das als Netzwerkorganisation das Gütesiegel „A Happy Place to Teach“ vergibt und Organisationen zusammenbringt, die für die Stärkung der Lehrerpersönlichkeit und bei der Etablierung einer motivierenden Arbeitskultur an Schulen tätig sein wollen.

Zur Referentenübersicht

9. Deutscher Schulleiter­kongress

Unter dem Motto: „Schulen gehen in Führung“
19.–21.03.2020 in Düsseldorf

Jetzt anmelden