Details zum Vortrag

Leg doch mal das Handy weg! – Wie Sie Ihre Schüler und Lehrkräfte aus der Reizüberflutung führen

WhatsApp, Snapchat oder Instagram – Irgendetwas ploppt immer auf und der Zwang sofort auf den Bildschirm zu schauen ist übermächtig. Schaffen Sie mit dem Wissen aus diesem Praxisforum an Ihrer Schule mehr Bewusstsein für Achtsamkeit, Selbstwahrnehmung und Impulskontrolle, denn nur so wird ein Fokus auf Lernen und Lehren wieder möglich!

Alle Details zum Vortrag

Vera Kaltwasser

Oberstudienrätin, Staatliches Schulamt Frankfurt

Wenn es um Stressprävention und bessere Selbstregulierung geht, ist Vera Kaltwasser Profi, denn sie kennt sich besonders gut in der Achtsamkeitsschulung und im Resilienztraining aus. Vera Kaltwasser ist Oberstudienrätin (Deutsch, Englisch, Darstellendes Spiel) und Theaterpädagogin und aktiv in der Lehrerfortbildung am Staatlichen Schulamt Frankfurt tätig. Sie absolvierte Ausbildungen in Psychodrama (Moreno-Institut Stuttgart), Beratung (Paritätische Akademie), Mindfulness-Based-Stress-Reduction (MBSR) und im Lehrercoaching nach Prof. Dr. Jochen Bauer.

Vera Kaltwasser bietet Lehrerfortbildungen, u.a. im Bereich Theaterpädagogik, Resilienztraining und Achtsamkeit, im Rahmen des Fortbildungsprogramms des Staatlichen Schulamtes Frankfurt und ebenso im Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung in Hamburg an. Zudem leitet sie Achtsamkeitsschulungen im Rahmen des MBSR-Verbandes (www.akiju.de) an. Bundesweit übernimmt sie die Leitung von Pädagogischen Tagen, Wochenendseminaren im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung und hält ebenso Vorträge dazu.

Vera Kaltwasser ist Autorin von Büchern zum Thema Achtsamkeit im pädagogischen Bereich, in der Suchtprävention als auch Verfasserin zahlreicher Artikel in Fachzeitschriften. Sie arbeitet mit diversen Hochschulen und Universitäten zusammen und ist Mitglied im Forschungsnetzwerk „Achtsamkeit in der Pädagogik“. Darüber hinaus entwickelte Vera Kaltwasser das Konzept des Rahmencurriculums AISCHU (Achtsamkeit in der Schule), das die Einbettung der Achtsamkeit in den täglichen Unterricht von den Klassen 5 bis zum Abitur beschreibt.

Zur Referentenübersicht

9. Deutscher Schulleiter­kongress

Unter dem Motto: „Schulen gehen in Führung“
19.–21.03.2020 in Düsseldorf

Jetzt anmelden