Details zum Vortrag

Digitalisierung im Schulalltag – Wie Sie Ihre Schülerinnen und Schüler in Hinblick auf Digitalisierung pädagogisch begleiten können

27. November 2020, 10:30 - 12:30 Uhr

Digitalisierung ist Chance und Herausforderung zugleich. Welche Kompetenzen brauchen Kinder und Jugendliche, um die Chancen nutzen zu können und für die Herausforderungen der Digitalisierung gewappnet zu sein – und wie lässt sich dies in den Schulalltag integrieren? 

Die Ausgangsvoraussetzungen je Schule sind sowohl in Hinblick auf die Ausstattung als auch auf das vorhandene Vorwissen ganz unterschiedlich. „Das Beste aus dem Vorhandenen machen“ bedeutet: selbst wenn Sie keinerlei technische Ausstattung haben, können Sie die benötigten Kompetenzen fördern. In diesem Praxisforum geht es nicht um technische Plattformen oder Anbieter, sondern darum, Ihnen konkrete Methoden und Tipps zu vermitteln, wie Sie Ihre Schülerinnen und Schüler in Hinblick auf die Herausforderungen der Digitalisierung pädagogisch begleiten können.

Alle Details zum Vortrag

Mila Hundermark

Geschäftsführerin Büro für Medienbildung

Mila Hundertmark ist Gründerin und Geschäftsführerin des „Büro für Medienbildung“ und begleitet Lehrkräfte und Schulleitungen in Fortbildungen und Werkstattprozessen dabei, die Potenziale der Digitalisierung für gute pädagogische Arbeit zu nutzen, diese in ihrer Bildungseinrichtung zu implementieren und Medienkompetenz einfach und altersgerecht zu vermitteln, u. a. im Auftrag des Forums Bildung Digitalisierung und der Zentralstelle des deutschen Auslandsschulwesens. Sie lehrte zudem im Masterstudiengang „Kinder- und Jugendmedien“ an der Universität Erfurt, war Dozentin bei der bundesweiten „Medien-Basis-Qualifizierung für Erzieherinnen und Erzieher“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und „Schulen ans Netz“. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen für pädagogisch betreute Medienproduktionen, darüber hinaus wurde sie 2006 mit dem „Preis Medienpädagogik“ des Landes Sachsen für die medienpädagogische Konzeption und Leitung eines Kinder- und Jugendradios ausgezeichnet.

Zur Referentenübersicht