Drogen und Schule

Handlungsmöglichkeiten Ihrer Schule

Samstag, 27. November 2021, 09:00 - 10:15 Uhr

Ziel des Vortrages:

Keine Macht den Drogen! Kennen Sie das: Schüler erscheinen bekifft zum Unterricht und auf dem Schulhof wird Cannabis unter der Hand, manchmal sogar öffentlich, vertickt? Erfahren Sie in diesem Vortrag, welche Rechte Sie im Kampf gegen den Drogenkonsum und -handel haben und wie Sie an Ihrer Schule dem Treiben Herr werden können.

Inhalt & Details:

Bald werden Sie kein Drogenproblem an Ihrer Schule mehr haben, denn Sie erfahren von Prof. Dr. Hanschmann, welchen Einfluss Sie durch pädagogische Maßnahmen und Ordnungsmaßnahmen nehmen können und welche Rechte Sie haben, dem entgegenzuwirken. Greifen Sie durch, Ihre Schülerinnen und Schüler werden Ihnen (später) sehr dankbar dafür sein!

  • Ordnungsmaßnahmen
  • Pädagogische Maßnahmen
  • Rechte und Pflichten aller Beteiligten
  • Alternative Reaktionsmöglichkeiten

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Prof. Dr. Felix Hanschmann

Felix Hanschmann studierte Rechtswissenschaften in Frankfurt und Soziologie in Darmstadt. Er ist Professor für öffentliches Recht an der Humboldt-Universität zu Berlin. Er vertritt dort seit 2017 den Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere Verfassungsrecht, und Rechtsphilosophie. Felix Hanschmann war Referent am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht in Heidelberg, Mitarbeiter des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe und Visiting Researcher an der Harvard Law School der Harvard-University in Cambridge/Massachusetts.

Alle Details zum Speaker

10. Deutscher Schulleitungs­kongress

25. - 27. November 2021
im CCD Congress Center Düsseldorf

10 Jahre DSLK - feiern Sie mit uns!

Jetzt ohne Risiko anmelden