Details zum Vortrag

Sag mal, geht’s noch? – Wie Regeln und Sanktionen die Unterrichtsführung an Ihrer Schule erleichtern

Schülerinnen und Schülern Regeln und Grenzen setzen, die eingehalten werden? Das erscheint meist schwieriger, als es tatsächlich ist! Als Schlüsselposition Schulleitung finden Sie mit Martina Meixner wieder den Mut, Ihre Schülerschaft mit Regeln und Sanktionen zu führen und Ihre Lehrkräfte zur gemeinsamen Umsetzung zu motivieren!

Alle Details zum Vortrag

Martina Meixner

Psychologin, Heilpädagogin (HSA), Hochbegabtenpädagogin, Supervisorin

Martina Meixner ist Heilpädagogin, Systemische Supervisorin und Hochbegabtenpädagogin. Seit 25 Jahren ist sie als Fortbildnerin und Referentin für Lehrer und Erzieher im Einsatz. Arbeitsschwerpunkt ist hier ganz klar: Motivation und Lernerfolg bei Schülern sichern, die Ausbildung von Lehrern im Umgang mit herausforderndem Schülerverhalten und Verhaltensmodifikation bei Verhaltensstörungen, aber auch Kommunikation mit Eltern und der Umgang mit beruflichen Belastungen.

Sie ist als Praktikerin seit 37 Jahren in der stationären Jugendhilfe tätig und ist Leiterin eines heilpädagogischen Kinder- und Jugendheimes mit dem Arbeitsschwerpunkt „stille Störungen“ bei Kindern und Jugendlichen, wie Depressionen, Angststörungen, Zwänge, Ticks oder Suchterkrankungen. Darüber hinaus betreibt sie auch Elterncoaching zu Erziehungsfragen. Ebenso leitet sie Philosophiekurse für hochbegabte Kinder und gibt Elternberatung bei Problemen in der Schule im Kontext von Hochbegabung.

Zur Referentenübersicht

10. Deutscher Schulleitungs­kongress

25. - 27. November 2021
im CCD Congress Center Düsseldorf

10 Jahre DSLK - feiern Sie mit uns!

Jetzt ohne Risiko anmelden