Wir fahren vorweg!

Ihre Schule auf der Überholspur der Datenautobahn

Montag, 22. Oktober 2018, 13:30 - 17:30 Uhr

Zum Thema:

Machen Sie mit Martin Floß eine Spritztour auf der Datenautobahn. Er ist Ihr Co-Pilot, damit Sie auch auf der Überholspur sicher vorankommen. Schulen arbeiten mit zum Teil sehr sensiblen Lehrer- und Schülerdaten. Speziell in diesem Umfeld ist ein aufmerksamer und sicherer Umgang mit Informationen daher essentiell.

  • Umgang mit Schüler- und Lehrerdaten

  • Kontrollinstrumente zur Erkennung von Risiken

  • Rechtliche Aspekte des Datenschutz

  • Aufbau einer zukunftsfähigen Schul-IT

Ziel des Vortrages:

Ziel dieser Fahrt auf der Datenautobahn ist es, eine Route für Ihre Schule zu entwickeln. Mit Thomas Floß erstellen Sie Ihren persönlichen Plan, um Daten rechtlich und technisch einwandfrei zu sichern. Dazu gehört auch das passende Frühwarnsystem, denn nur wer Risiken im Umfeld der Schul-IT frühzeitig erkennt, kann rechtzeitig gegensteuern.

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Thomas Floß

Thomas Floß ist seit über 15 Jahren im Risikomanagement für die IT und Datenverarbeitung tätig. Er ist Autor diverser Fachartikel, Mitautor des GEW Leitfadens „Social Media“ und durch Beiträge bei WDR und RTL bekannt. Seit 2007 hält Thomas Floß Vorträge an Schulen zum Thema Sicherheit im Netz. Ziel ist es, die junge Generation über die Gefahren und Risiken im Umgang mit WhatsApp, Facebook etc. aufzuklären und zu sensibilisieren.

Alle Details zum Speaker

8. Deutscher Schulleiterkongress

Unter dem Motto: Schulen gehen in Führung

21.-23.03.2019 in Düsseldorf

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden