vortrag details 2020

Teamcoaching statt Führungskräftetraining

So aktivieren Sie die volle Gestaltungskraft Ihres Schulleitungsteams

Freitag, 27. November 2020, 12:45 - 14:45 Uhr

Ziel des Vortrages:

Ein gutes Team muss schnell auf tägliche Anforderungen reagieren und sich aufeinander verlassen können. Markus Plesner wird Ihnen zeigen, wie ein Coachingprozess die Teamstrukturen entwickeln kann, welche Synergieeffekte geschaffen werden können und wie gemeinsames Anpacken vorangetrieben werden kann. Tauchen Sie ein in die Welt sich gegenseitig entlastender Systeme!

Inhalt & Details:

Die Führungsaufgaben des schulischen Alltags auf mehrere Schultern zu verteilen - das ist eine Kunst, die nur im Miteinander gestaltet werden kann. Dies erfordert vom Leitungsteam nicht nur ein offenes und freiwilliges Herangehen, sondern auch die Motivation und intrinsische Bereitschaft, sich auf die Herausforderungen als Allianz einzulassen.

  • Offen, ehrlich und gemeinschaftlich – wie geht das?
  • Methoden der zielführenden und zeitsparenden Kommunikation
  • Konfliktfähigkeit im Team ausbauen und kultivieren
  • Neue Gruppenkonstellationen und ihre Bedarfe erkennen und wertschätzen

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Markus Plesner

Markus Plesner ist Dipl.-Psychologe, zertifizierter Mediator, Organisationsentwickler und Inhaber von PlesnerSeminare. Seit fünfzehn Jahren berät er Schulleitungsteams und bildet Lehrkräfte unterschiedlicher Schulformen fort. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in der Organisationsentwicklung mit Themen zur psychosozialen Gesundheitsförderung und zum Konfliktmanagement im Kontext Schule. 2013 wurde ein von ihm entwickeltes Peerprogramm mit dem Hamburger Bildungspreis für vorbildliche Projekte an Schulen ausgezeichnet.

Alle Details zum Speaker